Loading Assets...

Kickern für den guten Zweck

Das Tischfußball-Turnier zugunsten der Kinder-Landminenopfer

Um sehbehinderten und blinden Kindern einen neuen Horizont zu verleihen und ihnen ein ganz neues Selbstbewusstsein zu schenken, veranstalten wir einmal im Jahr das Charity Kicker-Event “Lions German Open – Kickern für den guten Zweck”. Eingeladen sind ALLE und JEDER, die Freude am Kickern haben, Lust neue Menschen kennenzulernen und dabei Gutes tun wollen. Unterstützt wird in diesem Jahr das „Segelprojekt Sehbehinderter und blinder Kinder“ der BFS Berlin Brandenburg.

Los gehts am 10. Oktober 2018 um 18:00 Uhr -  in den „Arminius-Markthallen“ in Berlin-Moabit.

Fotos vom letzten Kickerturnier findet ihr in der Galerie

Wir freuen uns auf Euch!

#wirsindtischfussball

Info

Alles was Ihr zum Event wissen müsst

In der Arminius-Markthalle

10. Oktober 2018 um 18:00 Uhr

in den „Arminius-Markthallen“ in Berlin-Moabit – Adresse: Arminiusstr. 2-4, 10551 Berlin – Karte
Turnierbeginn: 19:00 Uhr

Wann und Wo?

Wer macht mit?

Jeder kann teilnehmen

im Team

Um an der LIONS GERMAN OPEN teilnehmen zu können, muss man KEIN Mitglied des Lions Clubs sein und muss diesem auch NICHT beitreten. Die Teilnahme ist jedoch nur mit einem/einer SpielpartnerIn im Team möglich. Darüber hinaus muss jede(r) SpielerIn mindestens 16 Jahre alt sein. Sowohl aktive als auch ehemalige Liga- und Turnierspieler sind vom Turnier ausgeschlossen.

Segelprojekts sehbehinderter und blinder Kinder

Kickern für einen guten Zweck

Erlöse der Veranstaltung gehen unter anderem zugunsten des Segelprojekts sehbehinderter und blinder Kinder und Jugendlicher in Berlin www.bfs-berlin.de

Für wen?

Teilnahmegebühr?

Teilnehmen und Spenden

Spendenkonto

Jedes Team kann mit seiner Teilnahme und einer Spende ab 60 Euro an der LIONS GERMAN OPEN teilnehmen und damit das Segelprojekt sehbehinderter und blinder Kinder in Berlin www.bfs-berlin.de unterstützen.

Lions Club Berlin-Airport

In Zusammenarbeit mit der Kivent GmbH

Veranstalter des Turniers ist der Lions Club Berlin-Airport gemeinsam mit dem mehrfachen Deutsche Meister – Johannes Kirsch und dessen Eventagentur Kivent GmbH. Johannes unterstützt mit seinem tatkräftigen Team den Lions Club bereits seit 2013 ehrenamtlich bei der Ausrichtung der LIONS GERMAN OPEN und ist maßgeblich für das Konzept dieses Charity-Events verantwortlich.

Veranstalter?

Countdown bis zum Start

0
Tage
0
Stunden
0
Minuten

Gewinne

Hier findet Ihr alle Gewinne bereitgestellt von unseren Sponsoren

Ablauf

 

  • Gespielt wird in Zweierteams – zwei-gegen-zwei Spieler.
  • Alle Teams spielen in der Vorrunde in einer großen Gruppe.
  • Die Auslosung der Gegner erfolgt zufällig.

 

 

  • Gespielt werden 4-6 Runden, jeweils einen Satz bis 6 Tore.
  • Ausnahme: 5:5 gilt als Unentschieden

 

 

 

  • Bei Sieg erhält das Gewinnerteam 2 Punkte.
  • Bei Unentschieden (5:5) erhalten alle 1 Punkt.
  • Die besten 32 Teams qualifizieren sich für die Hauptrunde.

 

 

 

  • Auch in der Hauptrunde wird 1 Satz bis 6 gespielt.
  • Das Team, welches in der Hauptrunde ein Spiel für sich entscheidet, zieht in die nächste Runde ein, das Verliererteam scheidet aus. So geht es weiter bis ins Finale des Turniers.

 

 

Specials

Hier findet Ihr alle Specials die mit vor Ort sind

Partner

Hier findet Ihr alle Partner und unsere Hauptsponsoren

  • ALL

Ergebnisse

Hier findet Ihr alle Ergebnisse der LIONS GERMAN OPEN 2014

Ergebnisse LGO17

Galerie

Hier findet Ihr Euch wieder! – Alle Bilder des Turniers

Lions German Open 2018

Lions German Open 2017

Fotos: parkwayberlin.com

Anmeldung

Jetzt anmelden und für einen guten Zweck kickern und spenden!

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Teilnehmen und spenden

Jedes Team kann mit einer Spende ab 60 Euro mitkickern und dieses Projekt tatkräftig unterstützen.

Spendenkonto

Kontoinhaber: LC Berlin-Airport IBAN: DE32100700240232442400 BIC: DEUTDEDBBER Bank: Deutsche Bank Berlin Verwendung: Hilfe für Kinder-Langzeitpatienten

Teilnahmebedingungen

  • Die Teilnahme ist nur mit einem/einer SpieltpartnerIn möglich.
  • Beide müssen mindestens 16 Jahre alt sein.
  • Man muss KEIN Mitglied des Lions Clubs sein und muss diesem auch NICHT beitreten.
  • Aktive oder ehemalige professionelle SpielerInnen und VereinsspielerInnen sind vom Turnier ausgeschlossen.

Arminius-Markthallen in Berlin-Moabit

Dein Name*

Deine E-Mail-Adresse*

Betreff

99 - 55 = ?* 

Deine Nachricht*

*Pflichfeld